Über mich

  

Nach meiner Ausbildung als Buchhändlerin studierte ich Rechtswissenschaft an der Ruhr Universität Bochum und der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissen-schaften Speyer. Im Anschluss an die 2. Juristische Staatsprüfung führte mich meine berufliche Tätigkeit zur Deutschen Bundespost, zum Deutschen Städtetag und später als Erste Beigeordnete und Kämmerin nach Sankt Augustin. Als Beigeordnete der Landeshauptstadt Düsseldorf verantwortete ich die Bereiche Personal, Organisation, Informationstechnik, Zentrale Dienste und Einwohnerwesen.


In diesen Führungspositionen konnte ich umfassende Erfahrungen bei der Haushaltskonsolidierung, der Umorganisation der Verwaltung und dem Outsourcing von kommunalen Aufgaben sammeln. Ich habe mich mit Fragen der kommunalen Verwaltungsmodernisierung befasst. Eine besondere Herausforderung war die organisatorische, politische und juristische Umsetzung interkommunaler Zusammenarbeit und Verbands-gründung. Bis heute halte ich Vorträge, Seminare und veröffentliche Zeitschriften- sowie Buchbeiträge zu kommunaler Organisations- und Personalentwicklung. 


Seit 2007 setze ich meine Erfahrungen aus Verwaltung und Politik als Beraterin in Strategie und Management von Städten, Kreisen und Gemeinden oder kommunalen Unternehmen um. Meine Klienten schätzen an mir meine offene Kommunikation, meinen Blick für das Machbare und die Fähigkeit, gemeinsam Lösungen zu finden, die mehrheitlich getragen werden. Mir macht es Spaß, gemeinsam mit Ihnen auf neuen Wegen die kommunale Handlungsfähigkeit nachhaltig zu stärken.


Ich engagiere mich bürgerschaftlich im Rahmen verschiedener Vereine und Verbände. So bin ich Mitglied

- des Deutschen Juristinnenbundes

- von Transparency International Deutschland e.V. und hier vom Vorstand mit dem Kontakt zu und die Betreuung der korporativen kommunalen Mitglieder beauftragt

- sowie Mitglied des Beirates der Fachzeitschrift "innovative VERWALTUNG".